Thomas R. Köhler

Thomas R. Köhler

Moderator, Autor und Gründer CE21 – Gesellschaft für Kommunikationsberatung mbH

Vita (DE)

Thomas R. Koehler ist Autor mehrerer bekannter Bücher zu den Chancen und Risiken unserer vernetzten Welt für Individuen wie für Unternehmen. Alle seine Werke sind bei renommierten Verlagen erschienen (u. a. „Frankfurter Allgemeine Buch“(Deutschland), „NZZ Libro“ (Schweiz) und ArtechHousePublishers (USA/UK)). Mit seinem 2010 erstmals erschienenen Buch „Die Internetfalle“ war er Vorreiter der aktuellen Diskussion rund um Datensammelei und Privatsphäre im Internet und beschrieb erstmals auch die Datenschutzrisiken des vernetzten Fahrzeugs.

Herr Köhler ist regelmäßiger Kolumnist beim „Business Impact“ Magazin. Er verfügt über umfassende Lehrerfahrung an deutschen und internationalen Hochschulen und wird häufig als Gastsprecher oder Fachmoderator zu hochrangigen Events geladen. Er ist regelmäßig als Experte in Radio, Fernsehen und Print vertreten (u.a. „ARD tagesthemen“, „Sat1 Akte“,…).

Herr Köhler ist Gründer der CE21 – Gesellschaft für Kommunikationsberatung mbH (München). Mit seinem Team berät er Unternehmen wie öffentliche Einrichtungen aus ganz Europa beim Heben der Potentiale und Chancen der zunehmenden Vernetzung unserer Welt. Vor Gründung der CE21 in 2007 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Würzburg und in Folge Gründer zweier erfolgreicher Internet-Startup-Unternehmen der ersten Internetwelle.

CV (ENG)

Thomas R. Koehler is the author of several bestselling books highlighting the risks and opportunities of our connected world for individuals as well as businesses. All of his books were published with big names in the international publishing industry (including “Frankfurter Allgemeine” (Germany), “NZZ Libro” (Switzerland), and “Artech-House Publishers” (UK/US)). With his 2010 book “Die Internetfalle” (The Internet Trap) he helped starting the public discussion on privacy in the internet era and was the first to describe the privacy risks of the connected car.

Thomas is a regular columnist for “Business Impact” magazine. He has lectured at University and MBA courses, and is often invited as a keynote speaker with major industry or company events. He is a regular media commentator on Internet and Society and has appeared on television and radio including the major German news broadcasts “tagesthemen” and “tagesschau”.

Thomas is also a founding director of CE21 GmbH (Munich). Here he provides specialist consultancy support on connectivity topics to clients throughout Europe, including major telecommunications providers, medium and large enterprises of various industries as well as government bodies and international organizations. Before founding CE21 in 2007, he worked at as a research assistant at the University of Wurzburg and subsequently launched two successful startups in the dawning of the internet era.