09:47 – Christoph Weigler

Die große Frage der Future Mobility hänge eng mit der Nutzung des Fahrzeugbestandes zusammen, die momentan noch zu niedrig sei. 95 Prozent Standzeiten beim durchschnittlichen Fahrzeug führen unter anderem zu einem immensen Platzbedarf für die Fahrzeuge. Hinzu komme das hohe Maß an Parkplatzsuchverkehr im urbanen Raum. „Das ist nicht unbedingt smart“, so Weigler.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar