09:58 – Christoph Weigler

Das System Uber könne nur funktionieren, wenn es für den Kunden ökonomisch sinnvoller sei als das eigene Fahrzeug zu benutzen, so Weigler. Unter anderem ermögliche der Fahrtenvermittler dies über das Echtzeit-Tool Uber Pool, das Kunden gemeinsame – und daher günstigere – Fahrten ermöglicht. Im Hintergrund des Tools stehe unter anderem ein System zur möglichst effektiven Fahrtenplanung, das Abholpunkte und Routen plane.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.