11:16 – Christian Müller-Bagehl

Das Geschäftsmodell von digitalen Plattformen wie Amazon bestehe darin, die digitale Schnittstelle zwischen Endkunden und analogen Anbietern zu besetzen. Dies dränge die Automobilbranche derzeit in eine defensive Position. Gegenwärtige Herausforderungen seien unter anderem, dass der User während der Fahrt von Online-Angeboten abgeschnitten sei und dass der Hersteller selbst keinen werthaltigen, direkten Kommunikationskanal zum Kunden habe. Der Händler hingegen gerate durch den Online-Handel unter Druck.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.