15:37 – Wolfgang Henseler

Ein Beispiel von Henseler sollte den anwesenden OEMs zu denken geben: Kein einziger der großen Kutschenhersteller der Vergangenheit hat den Sprung in die Ära des Automobils geschafft. Das gleiche dürfe den Autobauern nicht beim Sprung in die Zukunft passieren, in der nicht ein Auto, sondern Mobilität verkauft wird. Dafür müsse sich allerdings die Denkweise der Hersteller ändern, die derzeit an der technischen Verbesserung des Produktes und nicht am Kunden ausgerichtet sei, so Henseler.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar