17:29 – Helmuth Ritzer

Alleinstellungsmerkmal bei digitalen Services von OEMs können unter anderem personalisierte oder proprietäre Dienste darstellen, so Ritzer. Eine weitere Möglichkeit seien hingegen Revenue-Sharing-Modelle auf Basis einer gemeinsamen Plattform, in deren Rahmen die Autohersteller gemeinsam Daten bereitstellen und anteilig am Umsatz beteiligt werden. Drittens führt Ritzer die Option an, erhobene Daten bei branchenfremden Playern zu monetarisieren – Mögliche Partner könnten etwa der Straßenbau oder Versicherer darstellen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.